Asien-Qualifikation für die WM 2022: Zweite Runde ausgelost

Heute wurde im AFC House in Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias, die zweite Runde der Asien-Qualifikation für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar ausgelost. Die verbleibenden 40 Teams werden in acht 5er-Gruppen um den Einzug in die dritte Qualifikationsrunde kämpfen. Dort spielen die acht Gruppensieger sowie die vier bestplatzierten Mannschaften dann um einen der begehrten vier bzw. fünf Startplätze für die Endrunde in Katar.

Da die Gruppenphase gleichzeitig als Qualifikation für den Asien Cup 2023 gilt, nimmt auch Katar an der zweiten Runde teil. Der WM-Gastgeber bekommt es in seiner Gruppe mit Bangladesh, Oman, Indien und Afghanistan zu tun. Besondere Brisanz birgt das Duell in Gruppe H zwischen Nord- und Südkorea.

Alle Gruppen der zweiten Runde im Überblick:

2. Runde der AFC WM-Qualifikation 2022 (Quelle: https://twitter.com/theafcdotcom)

Die zweite Runde der AFC-Qualifikation wird im Zeitraum vom 5. September 2019 bis zum 9. Juni 2020 ausgespielt. In der ersten Runde, die im Juni ausgetragen wurde, waren mit Bhutan, Macau, Brunei, Osttimor, Laos und Pakistan bereits sechs Teams vorzeitig ausgeschieden.