Argentinier Berizzo ist neuer Nationaltrainer Paraguays

Die Fußball-Nationalmannschaft von Paraguay hat seit dem 18.02. einen neuen Nationaltrainer: Der 49-jährige Argentinier Eduardo Berizzo (ehemals Coach vom FC Sevilla und von Athletic Bilbao) tritt die Nachfolge des Kolumbianers Juan Carlos Osorio an, teilte der paraguayische Fußballverband mit.

Osorio hatte nach einer überschaubaren Amtszeit von gerade einmal fünf Monaten seinen Rücktritt verkündet. Erfahrungen in der Arbeit mit Nationalmannschaften konnte Neu-Coach Berizzo bereits während seiner Tätigkeit als Co-Trainer der chilenischen Nationalelf (2007 bis 2011) sammeln. Sein Vertrag als Trainer Paraguays läuft nach Angaben der Zeitung „ABC Color“ bis zur WM 2022 in Katar.