CONCACAF-Qualifikation startet erst 2021

Die WM-Qualifikationsspiele der Nationen aus Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik werden erst 2021 stattfinden. Das hat der CONCACAF-Verband zusammen mit der FIFA vereinbart. Grund seien die wegen der COVID-19-Pandemie nach wie vor angespannte gesundheitliche Situation sowie die damit zusammenhängenden Reisebeschränkungen in vielen Ländern der Region.

Ähnlich wie die Qualifikation in Asien und Südamerika für die WM 2022 in Katar, sollen auch die CONCACAF-Spiele ab März 2021 starten.

Bereits im August waren die sechs Gruppen fßr die 30 teilnehmenden Nationalmannschaften der ersten Runde ausgelost worden. Mexiko, USA, Costa Rica, Jamaika und Honduras greifen aufgrund ihrer hÜheren Platzierung in der FIFA-Weltrangliste erst später ins Geschehen ein.

CONCACAF WM-Qualifikation
WM-Quali CONCACAF: 1. Runde (Quelle: https://twitter.com/Concacaf/)