CONMEBOL WM-Quali: Brasilien weiter auf WM-Kurs

Rekordweltmeister Brasilien hat auch sein fünftes Spiel in der Südamerika-Qualifikation zur WM 2022 in Katar gewonnen. Dank eines 2:0-Erfolgs über Ecuador durch Tore von Richarlison (65.) und Neymar (90. + 4) behält die Seleção eine weiße Weste und führt das Tableau mit 15 Punkten weiter souverän an.

Der Tabellenzweite Argentinien kam unterdessen nicht über ein Unentschieden gegen Chile hinaus. Zwar hatte Messi die Albiceleste in der 23. Minute per Elfmeter in Führung geschossen, allerdings traf Sánchez nur 13 Minuten später zum 1:1-Endstand.

Bolivien bejubelte beim 3:1-Heimsieg gegen Venezuela seinen ersten Sieg in der WM-Quali, während Peru nach dem 0:3 gegen Kolumbien weiter auf den ersten Dreier wartet. Außerdem trennten sich Uruguay und Paraguay torlos.