WM 2022 – Europa (UEFA) Qualifikation

Modus der WM-Qualifikation 2022 in Europa

55 Teilnehmer spielen in zwei Qualifikationsrunden um 13 Startplätze für die WM in Katar. Die europäischen Nationen treten zunächst in jeweils fünf Sechser- und Fünfergruppen gegeneinander an. Alle zehn Gruppensieger sind sicher für die WM 2022 qualifiziert.

Die zehn Gruppenzweiten ermitteln zusammen mit den zwei besten Mannschaften der UEFA Nations League (sofern diese beiden in der Gruppenphase der WM-Quali nicht zu den zehn Erstplatzierten gehören) die restlichen drei UEFA-Teilnehmer. Diese zweite Qualifikationsphase besteht aus drei Pfaden mit jeweils vier Mannschaften: Im Playoff-Modus werden pro Pfad zwei Halbfinals und ein Finale ausgespielt und die jeweiligen Finalsieger der drei Pfade qualifizieren sich ebenfalls für die WM.

Zeitplan der UEFA Qualifikationsspiele zur WM 2022

Die Spiele der WM 2022 Qualifikation der UEFA werden vom  25. März 2021 bis zum 29. März 2022  ausgetragen.

 

UEFA European Qualifiers Logo
Logo „European Qualifiers“ der UEFA für die Qualifikationsspiele der europäischen Mannschaften

Lostöpfe der UEFA WM-Qualifikation (Stand 15.11.2020)

Die 55 europäsischen Mannschaften werden in 6 Lostöpfe aufgeteilt. In den fünf ersten Lostöpfen befinden sich jeweils 10 Mannschaften und der sechste Topf enthält 5 Mannschaften. Die Mannschaftsränge in den sechs Lostöpfen generieren sich aus der FIFA-Weltrangliste. Für die Bestimmung der Qualifikationsspiele werden die Mannschaften später in Fünfer- bzw. Sechser-Gruppen ausgelost. In Lostopf 1 befinden sich die besten zehn UEFA-Mannschaften.

Die Punktestände der Lostöpfe sind noch nicht final, sondern werden erst am 26. November 2020 mit der Veröffentlichung der nächsten FIFA-Weltrangliste feststehen.  Deutschland wird jedoch fest in Lostopf 1 sein, da sie durch einen Sieg im Nations League-Spiel vom 14.11.2020 gegen die Ukraine nicht mehr in Lostopf 2 rutschen können. 

Lostopf 1

Mannschaften Rang Punkte
Belgien 1 1768
Frankreich 2 1744
England 4 1672
Portugal 5 1662
Spanien 6 1639
Kroatien 8 1632
Dänemark 12 1614
Italien 13 1613
Deutschland 14 1611
Niederlande 15 1597

Lostopf 2

Mannschaften Rang Punkte
Schweiz 16 1585
Polen 17 1573
Schweden 20 1554
Wales 21 1550
Ukraine 23 1534
Österreich 25 1526
Serbien 32 1488
Türkei 33 1488
Slowakei 35 1479
Russland 36 1476

Lostopf 3

Mannschaften Rang Punkte
Irland 37 1464
Rumänien 40 1459
Norwegen 42 1456
Schottland 43 1453
Ungarn 44 1452
Island 45 1448
Nordirland 46 1446
Tschechien 48 1443
Bosnien und Herzegowina 53 1420
Griechenland 54 1411

Lostopf 4

Mannschaften Rang Punkte
Finnland 55 1410
Slowenien 62 1374
Montenegro 64 1367
Nordmazedonien 65 1367
Bulgarien 66 1355
Albanien 68 1348
Georgien 88 1276
Israel 89 1275
Weißrussland 90 1270
Luxemburg 95 1244

Lostopf 5

Mannschaften Rang Punkte
Zypern 100 1222
Armenien 101 1215
Färöer 107 1187
Estland 110 1184
Aserbaidschan 113 1177
Kasachstan 117 1155
Kosovo 118 1155
Litauen 128 1111
Lettland 140 1073
Andorra 145 1064

Lostopf 6

Mannschaften Rang Punkte
Moldawien 175 957
Malta 178 939
Liechtenstein 181 925
Gibraltar 195 888
San Marino 210 809

Quelle: weglobalfootball.com

Spielplan der UEFA Qualifikationsspiele zur WM 2022

Phase Spieltage Datum
Gruppenphase Spieltag 1 25. – 27. März 2021
Gruppenphase Spieltag 2 28. – 30. März 2021
Gruppenphase Spieltag 3 04. – 05. Juni 2021
Gruppenphase Spieltag 4 07. – 08. Juni 2021
Gruppenphase Spieltag 5 02. – 04. September 2021
Gruppenphase Spieltag 6 05. – 07. September 2021
Gruppenphase Spieltag 7 07. – 09. Oktober 2021
Gruppenphase Spieltag 8 10. – 12. Oktober 2021
Gruppenphase Spieltag 9 11. – 13. November 2021
Gruppenphase Spieltag 10 14. – 16. November 2021
Play-offs Halbfinalrunde 24.–25. März 2022
Play-offs Finalrunde 28.–29. März 2022


Welche Nationen nehmen an der UEFA WM-Qualifikation 2022 teil?

Land Fußball-Verband
Albanien Federata Shqiptare e Futbollit (FSHF)
Andorra Federació Andorrana de Futbol (FAF)
Armenien Hajastani foutbol federazia (FFA)
Aserbaidschan Azərbaycan Futbol Federasiyaları Assosiasiyası (AFFA)
Belgien Koninklijke Belgische Voetbalbond (KBVB)
Bosnien und Herzegowina Nogometni/Fudbalski Savez Bosne i Hercegovine (NFSBIH)
Bulgarien Bulgarski futbolen Sojus (BFS)
Dänemark Dansk Boldspil-Union (DBU)
Deutschland Deutscher Fußball-Bund (DFB)
England The Football Association (FA)
Estland Eesti Jalgpalli Liit (EJL)
Färöer Fótbóltssamband Føroya (FSF)
Finnland Suomen Palloliitto (SPL)
Frankreich Fédération Française de Football (FFF)
Georgien Georgian Football Federation (GFF)
Gibraltar Gibraltar Football Association (GFA)
Griechenland Elliniki Podosferiki Omospondia (EPO)
Irland Football Association of Ireland (FAI)
Island Knattspyrnusamband Íslands (KSI)
Israel Israel Football Association (IFA)
Italien Federazione Italiana Giuoco Calcio (FIGC)
Kasachstan Qasaqstannyng Futbol Federazijassy (KFF)
Kosovo Federata e Futbollit e Kosovës (FFK)
Kroatien Hrvatski nogometni savez (HNS)
Lettland Latvijas Futbola federācija (LFF)
Liechtenstein Liechtensteiner Fussballverband (LFV)
Litauen Lietuvos futbolo federacija (LFF)
Luxemburg Fédération Luxembourgeoise de Football (FLF)
Malta Malta Football Association (MFA)
Moldawien Federația Moldovenească de Fotbal (FMF)
Montenegro Fudbalski savez Crne Gore (FSCG)
Niederlande Koninklijke Nederlandse Voetbal Bond (KNVB)
Nordirland Irish Football Association (IFA)
Nordmazedonien Fudbalska Federacija na Makedonija (FFM)
Norwegen Norges Fotballforbund (NFF)
Österreich Österreichischer Fußball-Bund (ÖFB)
Polen Polski Związek Piłki Nożnej (PZPN)
Portugal Federação Portuguesa de Futebol (FPF)
Rumänien Federația Română de Fotbal (FRF)
Russland Rossijski Futbolny Sojus (RFS)
San Marino Federazione Sammarinese Giuoco Calcio (FSGC)
Schottland Scottish Football Association (SFA)
Schweden Svenska Fotbollförbundet (SFF)
Schweiz Schweizerischer Fussballverband (SFV)
Serbien Fudbalski savez Srbije (FSS)
Slowakei Slovenský futbalový zväz (SFZ)
Slowenien Nogometna zveza Slovenije (NZS)
Spanien Real Federación Española de Fútbol (RFEF)
Tschechien Českomoravský Fotbalový Svaz (ČMFS)
Türkei Türkiye Futbol Federasyonu (TFF)
Ukraine Federazija Futbolu Ukrajiny (FFU)
Ungarn Magyar Labdarúgó Szövetség (MLSZ)
Wales Football Association of Wales (FAW)
Weißrussland Belaruskaja Federazyja Futbola (BFF)
Zypern Cyprus Football Association (CFA)