WM 2022 Viertelfinale

Die vier Duelle des Viertelfinale zur WM 2022 starten am 09. Dezember und werden bis 10. Dezember 2022 ausgetragen. Anstoßzeiten liegen zu unserer Zeit bei 16:00 Uhr und 20:00 Uhr.

WM 2022 Viertelfinale: Spielplan und Ergebnisse

Datum Team 1 Ergebnis Team 2 Stadion/Ort
09.12.22 – 16:00 Sieger Spiel 53 -:- Sieger Spiel 54 Education City Stadium
09.12.22 – 20:00 Sieger Spiel 49 -:- Sieger Spiel 50 Lusail Stadium
10.12.22 – 16:00 Sieger Spiel 55 -:- Sieger Spiel 56 Al Thumama Stadium
10.12.22 – 20:00 Sieger Spiel 51 -:- Sieger Spiel 52 Al Bayt Stadium

Austragungsorte und Stadien des Viertelfinale der WM 2022

Die acht Mannschaften der Viertel-Final Spiele der WM 2022 spielen in vier Stadien die rund um Katar’s Hauptstadt Doha liegen.

Design/Konzept Stadion Stadt geplante Kapazität
Lusail Iconic Stadium Lusail Stadium Lusail 80.000 Plätze
Education City Stadium Education City Stadium Doha 40.000 Plätze
al-bayt Stadium Al Bayt Stadium Al Khor 60.000 Plätze
al-Thumama Stadium al-Thumama Stadium Al Thumama (Doha) 40.000 Plätze

Wie oft stand Deutschland im Viertelfinale einer Fußballweltmeisterschaft?

Genau wie Brasilien stand Deutschland insgesamt acht Mal im Viertelfinale einer Fußballweltmeisterschaft. Beide Nationalteams führen damit die Liste der häufigsten Viertelfinal-Teilnahmen an. Seit der offiziellen Einführung von Viertelfinal-Spielen 1986 konnte sich Deutschland somit für fast jedes Viertelfinale qualifizieren. Lediglich zur WM 2018 erreichte die DFB-Elf die Viertelfinalrunde nicht. Hier Deutschland und Brasilien liegen Argentiien und Italien die jeweils sechs Viertelfinale spielten.

Team Anzahl WM-Viertfinalspiele WMs – qualifiziert Nicht qualifiziert
Brasilien 8 1986, 1994, 1998, 2002, 2006, 2010, 2014, 2018 1990
Deutschland 8 1986, 1990, 1994, 1998, 2002, 2006, 2010, 2014 2018
Argentinien 6 1986, 1990, 1998, 2006, 2010, 2014 1994, 2002, 2018
England 5 1986, 1990, 2002, 2006, 2018 1994, 1998, 2010, 2014
Frankreich 5 1986, 1998, 2006, 2014, 2018 1990, 1994, 2002, 2010
Italien 4 1990, 1994, 1998, 2006 1986, 2002, 2010, 2014, 2018
Spanien 4 1986, 1994, 2002, 2010 1990, 1998, 2006, 2014, 2018
Niederlande 4 1994, 1998, 2010, 2014 1986, 1990, 2002, 2006, 2018
Belgien 3 1986, 2014, 2018 1990, 1994, 1998, 2002, 2006, 2010
Uruguay 2 2010, 2018 1986, 1990, 1994, 1998, 2002, 2006, 2014
Schweden 2 1994, 2018 1986, 1990, 1998, 2002, 2006, 2010, 2014
Kroatien 2 1998, 2018 1986, 1990, 1994, 2002, 2006, 2010, 2014

Es werden lediglich Mannschaften gelistet die ein WM-Viertelfinale mehr als einmal erreichten.