WM-Qualifikation in Asien: Spiele auf 2021 verschoben

Gemeinsam mit der FIFA hat der asiatische Fußballverband (AFC) beschlossen, die nächsten Qualifikationsspiele für die WM 2022 in Katar erst wieder im Jahr 2021 stattfinden zu lassen. Ziel sei die Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheit aller beteiligten Spieler und Funktionäre im Rahmen der COVID-19 Pandemie, teilte der Verband mit.

Die ursprünglich für Ende März 2020 angesetzten Partien des nächsten Spieltages der AFC-Qualifikation waren wegen des Coronavirus zuvor bereits auf Oktober und November diesen Jahres verschoben worden.

AFC verschiebt WM-Qualifikationsspiele auf 2021
Die nächsten AFC-Qualifikationsspiele wurden auf 2021 verlegt (Quelle: https://twitter.com/theafcdotcom)