WM 2022 – Ozeanien (OFC) Qualifikation

Modus der WM-Qualifikation 2022 in Ozeanien

Elf Teilnehmer spielen in vier Qualifikationsrunden um bis zu einem WM-Startplatz. Die beste Mannschaft der Ozeanien-Qualifikation hat die Möglichkeit, sich in zwei interkontinentalen Entscheidungsspielen gegen einen Vertreter der VerbĂ€nde SĂŒdamerika (CONMEBOL), Asien (AFC) oder Nord-, Mittelamerika und Karibik (CONCACAF) fĂŒr die WM 2022 in Katar zu qualifizieren.

Zwar umfasst der OFC-Verband insgesamt 14 Mitglieder, allerdings sind Kiribati, Niue und Tuvalu nicht Teil des FIFA-Weltverbandes und somit auch nicht fĂŒr die Teilnahme an der WM-Qualifikation berechtigt.

1. Runde
In der ersten Qualifikationsrunde treten die vier schlechtesten OFC-Teams der FIFA-Weltrangliste in einer Gruppe (nur Hinspiel) gegeneinander an. Der Gruppenerste qualifiziert sich fĂŒr die zweite Runde.

2. Runde
Nun steigen auch die sieben restlichen Nationen des OFC-Verbands in die WM-Qualifikation ein. In zwei Vierergruppen (nur Hinspiel) werden die sechs Teilnehmer der dritten Runde ermittelt.

3. Runde
Die sechs verbliebenen Teams werden in der dritten Runde in zwei Dreiergruppen aufgeteilt. Dort werden im Modus Hin- und RĂŒckspiel die beiden Gruppensieger ermittelt, die in der vierten Runde in zwei Spielen den Teilnehmer der interkontinentalen Playoffs untereinander ausspielen.

Zeitplan

Der genaue Rahmenterminkalender fĂŒr die WM-Qualifikationsspiele des OFC steht noch nicht fest.

Welche Nationen nehmen an der OFC WM-Qualifikation teil?

Land Fußball-Verband
Amerikanisch-Samoa Football Federation American Samoa (FFAS)
Cookinseln Cook Islands Football Association (CIFA)
Fidschi Fiji Football Association (FFA)
Neukaledonien Fédération Calédonienne de Football (FCF)
Neuseeland New Zealand Football (NZF)
Papua-Neuguinea Papua New Guinea Football Association (PNGFA)
Salomonen Solomon Islands Football Federation (SIFF)
Samoa Football Federation Samoa (FFS)
Tahiti Fédération Tahitienne de Football (FTF)
Tonga Tonga Football Association (TFA)
Vanuatu Vanuatu Football Federation (VFF)